Seit der Gründung der Firma Ralmont im Jahre 2000 wurden die Produktions- und Lagerflächen stetig vergrößert. Im selben Jahr konnten wir die Handwerker in Bayern auf ca. 200 m² und vier Artikeln sehr gut bedienen.   

2009 wurde der Standort von Kucha-Offenhausen nach Berngau verlagert und wir konnten unsere selbst gebauten Produktionsmaschinen und unser Lager auf 600 m² Hallenfläche ausweiten.                
2010 wurde das Lager auf 750 m² erweitert, da die Entwicklung und der Vertrieb von neuen Produkten sehr schnell voranging und die Kapazitäten wieder zu eng wurden.        
Ende 2011 wurde eine 720 m² große Lagerhalle mit Büro und Verkaufsraum innerhalb von 6 Monaten erstellt.            
Im September 2014 eröffneten wir unsere Filiale in Traun (Österreich) bei Linz mit Lager und Büro mit 190 m². Anfang April 2017 wurde es vergrößert auf ca. 450 m² mit Abholmarkt.
Anfang 2019 wurde eine Zweigstelle in Kiefersfelden gegründet. Die Mitarbeiter dort decken den Bedarf vom Inntal bis in den Tiroler Raum ab.

Um unsere Kunden in Zukunft auch weiterhin pünktlich und in der gewohnten Qualität beliefern zu können und damit unsere Mitarbeiter Ihre Aufträge schnell und unkompliziert aufnehmen können, wird 2020 ein weiteres Lager und Logistikzentrum mit 800 m² auf zwei Ebenen erbaut. Des Weiteren beginnt der Bau der neuen Firmenzentrale mit Verkaufsraum für Abholer, zahlreichen Büroplätzen und einem Schulungsraum für ca. 30 Personen. Hier können wir Ihnen in der Theorie und Praxis unsere innovativen Produkte für die Fenstermontage präsentieren und schulen.    

Das Team von Ralmont bedankt sich recht herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen der letzten Jahre!

Wir versprechen Ihnen auch weiterhin Produkte zu entwickeln, die Ihnen die Fenstermontage erleichtern.